Kontaktieren Sie uns: Verkauf: +49 (0) 211 / 33 17 76
Service: +49 (0) 211 / 34 52 42

Jetzt helfen:
Animals Asia

Rufen Sie uns an!

Presse


Lassen wir andere über uns sprechen! Eigenlob ist unsere Sache nicht – aber ein bisschen Stolz sind wir schon darauf, dass unsere Bemühungen von der Presse honoriert werden.

Ein lieber Leserbrief aus der STEREO

Gewisser Unmut
An meinem knapp sechs Jahre alten Meridian G07 reagierte die Stopptaste nicht mehr zuverlässig. Dies hat mich schon irgendwie gestört, zumal ich den Player nicht allzu oft benutze. Angesichts des Neupreises des Gerätes entstand bei mir doch ein gewisser "Unmut". Dieser verflog allerdings sehr schnell, als mir mein Händler mitteilte, dass Meridian das Ersatzteil auf Kulanz übernimmt – und Knopf HiFi in Düsseldorf, wo ich den Player gekauft hate, den Einbau. Dafür möchte ich mich bedanken. So funktioniert perfekte Kundenbindung! - Markus Pilder

Rheinische Post 05/10

"Seit 23 Jahren betreiben Knopf und seine Kollegen in ihrem Bilker Geschäft das, was man einen Edelladen der Branche nennt."
Knopf über den Hifihandel im Allgemeinen: "Er nimmt sich Zeit, er berät, aber er belehrt nicht. Er sollte nicht den Erleuchteten geben, der den Anfänger am Luxus teilhaben läßt. Jeder Kunde hat seine persönliche Hör-Erfahrung, die als ernstzunehmende Grundlage zu betrachten ist, auf die man aufbauen kann".

Düsseldorf kauft ein 2009

Die Firma Knopf Hifi Technik hat sich zu einer Zeit in Bilk etabliert, als man noch vor der Brücke Bilker Bahnhof das Outback vermutete. In dieser Zeit baute die Firma ihr Angebot kontinuierlich aus. Und erweiterte Selbiges von den Marken NAD, Cambridge, Spendor, welche die Klientel der benachbarten Düsseldorfer Uni ansprachen, zu Marken wie Mark Levinson, Sonus Faber, Audionet und Octave. Der Kundenkreis erweiterte sich dadurch bis in fernsten Regionen Deutschlands und ist auch gerade durch die Breite des Angebots für die Düsseldorfer Kundschaft, die nunmehr durch die Düsseldorf Arcaden bedingt, auch gerne mal einen Abstecher in bisher unbekanntes Terrain wagt, immer interessanter geworden. Nach wie vor merkt man den acht Mitarbeitern von Knopf Hifi den Enthusiasmus an, mit dem sie ihre hochwertigen Hifi-Geräte im Rahmen einer umfassenden Beratung anbieten. Dies bezieht sich eben auch auf die Zusammenstellung bezahlbarer Anlagen, da man seinem Berufsethos nicht untreu geworden ist, jeden Kunden nach seiner Fasson bestmöglich zu beraten, also sowohl den Hifi-Neueinsteiger, wie auch den hochspezialisierten High-End-Fan. Und sollte einmal etwas defekt sein, kann man auf die Hifi-Spezial-Werkstatt zurückgreifen, in der mit Original-Bauteilen alles wieder instand gesetzt wird. Und auch das gute alte Schätzchen von damals wird - wenn machbar - wieder liebevoll hergerichtet.

STEREO 09/2008

Die vom Düsseldorfer Premiumpartner Karl Knopf ausgeliehene Blackbox für die Octave-Endstufe erhöht die Netzteilsiebung des Röhrenverstärkers und lässt ihn souveräner, mit hörbar mehr Atem aufspielen. Für Petersen ist klar, dass er diese Investition tätigen wird. Auch der Vergleich seiner Octave (HP300) Vorstufe mit einer Knopf-getunten - die Maßnahmen wird Oktave für die Serie übernehmen - geht so deutlich für die offener und ohne Geschmeidigkeitsverlust flotter wirkende Tuning-Version aus, dass auch diese Maßnahme auf den Zettel kommt.

Düsseldorf kauft ein 2008

Auch nach 20 Jahren merkt man den sechs Mitarbeitern von Knopf Hifi noch den Enthusiasmus an, mit dem sie ihre hochwertigen Hifi-Geräte im Rahmen einer umfassenden Beratung anbieten. Das Geschäft ist in den vergangenen Jahren mit der von der Düsseldorfer Uni stammenden Kundschaft und Produkten wie NAD, Cyrus und Spendor kontinuierlich gewachsen. Die beachtliche Reputation, die sich Knopf Hifi im Kreise der Hifi-Begeisterten erarbeitet hat, wurde genutzt, um auch exklusive Marken wie Spectral, Mark Levinson, ACapella u.a. anbieten zu können. Trotzdem hat man hier nicht die Bodenhaftung verloren und bedient den Hifi-Neueinsteiger nach wie vor genauso gut wie den hochspezialisierten High-End-Fan. Und sollte einmal etwas defekt sein, kann man auf die Hifi-Spezial-Werkstatt zurückgreifen, in der mit Original-Bauteilen alles wieder in Stand gesetzt wird.

STEREO

Üppiges Angebot, freundliche Bedienung, qualifizierte Beratung und faire Vorführung ohne Tricks sind in dieser Kombination nicht an jeder Ecke zu finden. Hier wird einem nichts aufgeschwatzt, was teuer ist und nicht passt. Im Beratungsgespräch wurde nicht versucht, Produkte, die nicht im Angebot sind, herunterzureden. Das ist uns glatte 3 Sterne wert«. Testurteil: Exzellent***.

Düsseldorf kauft ein

Der Anbieter mit der größten Bandbreite in Düsseldorf. Nicht zuletzt durch konstant hervorragende Beratung wird man gerne zum Stammkunden, denn Knopf präsentiert schon zu vergleichsweise niedrigen Preisen hochwertige Hifi-Geräte für Einsteiger und Fortgeschrittene. Kompetente Werkstatt. Top-Shop.

Audio 05/03

„Einer der elf besten Hifi-Händler Deutschlands“

Auszug der Zeitschrift Hörerlebnis Nr. 63

...was ist eigentlich, wenn was ist?

Hifi-Knopf in Düsseldorf ist ein alteingessener Vertrieb/Händler in der deutschen Hifi-Szene. Und siehe da, bereits nach der ersten E-mail meldete sich Karl Knopf persönlich. Er erklärte sich sofort bereit, das Problem zu beheben. Die Aufgabe war klar definiert: Die volle Funktion wieder herzustellen, gegen Rechnung versteht sich. Versandkosten trägt der Kunde - also wir. Das Gerät ging auf die Reise nach Düsseldorf und kam nach rund zwei Wochen wieder zurück. Eine detaillierte Schadensbeschreibung lag der Rechnung bei. Demnach wurden alle Endtransistoren ausgewechselt und der Ruhestrom in der Vorverstärkersektion wieder auf die Originalwerte zurückgesetzt. Die Rechnungsstellung war völlig im Rahmen und alle sind nun wieder rundherum zufrieden.

Großes Lob nach Düsseldorf!